So Schafft Ihr Pr Fungen Mit Diesen 3 Tricks

4 regeln für das jurastudium

Die Regeln der Bebauung enthalten die Forderungen städtebaulich : die Ordnung der Ausgabe der Lösungen auf den Bau, der Pflicht nach, die architektonisch-Baukontrolle, der Funktion der.

Zu bekommen in fristlos Benutzung oder zu bekommen oder, ins Eigentum die Grundstücke für die Verwirklichung wohnungs-, der Errichtung wirtschaftlichen und anderen Baus und ihres weiteren Betriebes zu erwerben;

Die behauptete städtebauliche Dokumentation ist für von allen Teilnehmern der städtebaulichen Tätigkeit obligatorisch. Das Korrigieren in die städtebauliche Dokumentation verwirklicht sich, wie es höher, nur mit Genehmigung des sie behauptenden Organes schon gesagt war.

Die Projekte des ausführlichen Planierens werden auf der Grundlage des Planes entwickelt und erfassen die abgesonderten Teile der Stadt (: wohn- und die Bezirke, die Stadtzentren, des Erholungsgebiets und der Schutz. Sie stellen die Ausführliche fest es ist auch die Raumorganisation des bebauten Territoriums architektonisch-planirowotschnuju. ­ die Projekte auf 3-5 Jahre.

Die Organe, bevollmächtigt, die Grenzen und die Umfänge der Grundstücke in festzustellen, sind rechtzeitig nicht später als zwei Monate nach der Anrede der Hausbesitzer verpflichtet, die Grenzen und die Umfänge des Grundstücks in festzustellen.

Der Umfang des Landanteiles jedes Hausbesitzers in mittels der Multiplikation der Fläche des Raumes auf spezifisch des Landanteiles für die Gebäude verschiedene entsprechend von der Ordnung.

In der existierenden Bebauung die Grundstücke, auf die die Wohngebäude und andere Objekte Immobilien, die bilden, als allgemeines Eigentum in allgemein das Eigentum der Hausbesitzer in den normativen Umfängen umsonst übergeben werden.

Der Generalplan der Stadt mit der Bevölkerungszahl bis zu fünfzig Tausend Menschen und den Generalplan der ländlichen Siedlung können zusammen mit dem Projekt des Planierens der Territorien der angegebenen Siedlungen wie das einheitliche Dokument.